Gemeinsamkeit ist unsere Stärke!
Colorful drawing: father drinking alcohol and crying child © czarny_bez / Fotolia.com
Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen
Alkohol- und Medikamentensucht
Schwersuchtkranke (CMA)
Krebs
Angst und Depression
Essstörungen
Gesprächskreis Trauer
Quelle: Hand holding black ribbon on black background mourning awareness sign © Love the wind | Fotolia.com
Trauerkreis für Männer
Trauernde Kinder
Trauernde Eltern
Kaufsucht
© Thaut Images/Fotolia.de
Junge Selbsthilfe
Frauen.Sucht.Hilfe
Lucky Slot Machine Win © Tomasz Zajda - Fotolia.com
Glücksspielsucht
Angehörige von Messies
Informations-Treffen für Patienten mit Suchtproblemen und deren Angehörige
icon

Treffpunkt Auszeit

Der Treffpunkt von allen für alle zum Kreativsein, Kochen, Reden, Kaffeetrinken oder einfach nur Nicht-allein-Sein sein.

icon

Miteinander. Füreinander.

Das erste Mal in einer Selbsthilfegruppe? Was erwartet Sie? Wen treffen Sie dort? Antworten auf Ihre Fragen!

icon

Sorgentelefon

Das Telefon für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen ist am Wochenende und an Feiertagen erreichbar.

Aktuelles

Banner des 5. Bundesweiten Treffens der DRK-Suchtselbsthilfegruppen vom 14. – 16. September 2018
23. April 2018

Bundesweites Treffen: DRK-Suchtselbsthilfe in Deutschland

Vom 14. – 16. September 2018 wird in Michelstadt und Erbach das bundesweite Treffen aller DRK-Suchtselbsthilfegruppen stattfinden. Das Treffen steht in diesem Jahr unter dem Motto »Sich regen bringt Segen – Selbsthilfe im Wandel der Zeit. Aktuelle Herausforderungen der DRK-Suchtselbsthilfe«.

Sonja als Gast des Vortrags »Gekauftes Glück – wenn Kaufen zur Sucht wird« im DRK-Suchtselbsthilfezentrum. © ZDF – Screenshot aus der Dokumentation »Im Kaufrausch« aus der Reihe »37 Grad«.
23. April 2018

37°-Doku »Im Kaufrausch«: Kinoabend im DRK-Selbsthilfezentrum Erbach

Am 12. Juni 2018 um 18 Uhr zeigen die Selbsthilfegruppen des DRK-Odenwaldkreis in den Räumlichkeiten des DRK-Selbsthilfezentrums Erbach die Folge »Im Kaufrausch« aus der beliebten ZDF-Reihe 37°. Als Gast der Veranstaltung ist eine der Protagonistinnen des Filmbeitrags anwesend. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Standbild_Film_18 (c) sagamedia
23. April 2018

Thema Depression: Gratis-Filmvorführung im Kino Erbach

Am 5. Juni 2018 um 18 Uhr veranstalten die Selbsthilfegruppen des DRK-Odenwaldkreis im Erbacher Kino eine Filmvorführung der Dokumentation »Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag« mit anschließendem Publikumsgespräch. Der Eintritt ist frei, hier können Sie Karten reservieren.

Ältere Beiträge anzeigen