27. Oktober 2020

Derzeit keine Treffen der Selbsthilfegruppen!

Foto: unsplash-logoTim Mossholder

Stand: 27.10.2020. Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich Coronavirus bzw. COVID-19 werden alle Treffen unserer DRK-Selbsthilfegruppen im Odenwaldkreis bis auf Weiteres ausgesetzt!


Ebenso ist unser Angebot Treffpunkt Auszeit geschlossen, die einzelnen in diesem Rahmen etablierten Angebote finden nicht statt.

Gruppentreffen per Videochat

Wir haben euch virtuelle Gruppenräume eingerichtet. Keine Sorge: Die technischen Voraussetzungen sind relativ gering. Ihr braucht nur einen Computer mit Kamera, Mikrofon und Kopfhörer – oder ihr nutzt einfach euer Smartphone. Die Erfahrung bisher zeigt: Auch wer sich nicht so gut mit Computern und Apps auskennt, sollte keine Probleme haben, daran teilzunehmen. Eine kurze verständliche Anleitung, wie es geht und die Zugänge zu den Gruppenräumen findet ihr auf dieser Seite: Online-Selbsthilfe

Telefonische Erreichbarkeit

Das Sorgentelefon für Angehörige ist weiterhin besetzt. Darüber hinaus könnt ihr uns im Bedarfsfall telefonisch unter 0162-2578112 erreichen.

Weiteres Vorgehen

Wir bitten alle Teilnehmer*innen um Verständnis für diese Entscheidung. Bitte informiert euch regelmäßig hier über unsere Homepage oder über Facebook, wann wir unsere Gruppentreffen wieder stattfinden lassen werden.

Wir hoffen, euch alle in ein paar Wochen wieder gesund begrüßen zu dürfen! Passt auch euch auf, beachtet die Hygienevorschriften zu eurer eigenen Vorsorge und zum Schutz eurer Familie und Freunde und kommt gut durch diese für uns alle außergewöhnliche Situation.