Treffpunkt Auszeit

Im DRK-Selbsthilfezentrum an der Bahnstraße 43 in Erbach – der Eingang befindet sich »ums Eck« in der Alten Poststraße – findet sich ein Ort zum Kreativsein, zum Malen, Basteln, Musizieren. Zum gemeinsamen Kochen, Reden, Kaffeetrinken oder einfach nur zum Nicht-allein-Sein sein. Ein Angebot für alle. Von allen.

DRK-Selbsthilfezentrum
Gewusst wo: Den Eingang zum »Treffpunkt Auszeit« im DRK-Selbsthilfezentrum findet man über die Alte Poststraße ums Eck.

Vorbeikommen und mitmachen

Der »Treffpunkt Auszeit« lebt vom Engagement derjenigen, die sich einbringen wollen. Endlich bekommen mit diesem Angebot alle die Möglichkeit, sich den ein oder anderen kleinen Wunsch im Leben zu erfüllen: eine Dartgruppe gründen, Spieleabende organisieren, die Malerin oder den Bildhauer in sich entdecken oder gemeinsam neue Rezepte ausprobieren … und anschließend die Leckereien genießen.

Küche im »Treffpunkt Auszeit«
Ob Pasta, Pizza oder Käsebrote: die Küche im »Treffpunkt Auszeit« für gemeinsame Koch-Abende.

Eine neu eingerichtete Küche lässt dabei kaum Wünsche offen. Und wenn das eine oder andere doch fehlen sollte – dann wird eben improvisiert. Denn auch darum geht es im »Treffpunkt Auszeit«: auf neue Ideen kommen, von Erfahrungen anderer profitieren, selbst Tipps und Tricks geben, auch mal neue Wege gehen und sich auf ein kleines Abenteuer im Alltag einlassen.

»Wir sind alle abhängig … voneinander!«

Die Idee der Selbsthilfe ist in unserer Gesellschaft oftmals leider immer noch mit einem Stigma belegt: »Die sind doch alle abhängig!« Aber: Wir sind alle abhängig … voneinander! Ziel des »Treffpunkt Auszeit« ist es, Berührungsängste abzubauen, aufeinander zuzugehen. Hier findet jeder und jede seinen Platz – ganz unabhängig von den Selbsthilfegruppen, die sich ebenfalls regelmäßig im Gruppenraum des DRK-Selbsthilfezentrums treffen.

Ehrenamt ist Ehrensache!

Damit der Treffpunkt mit Leben gefüllt wird, und ein breites Angebot etabliert werden kann, werden ehrenamtliche Helfer gesucht. Interesse geweckt? Melden Sie sich bei Friedel Weyrauch, der Leiterin des Selbsthilfezentrums, unter 06062 60760 oder selbsthilfe@drk-odenwaldkreis.de. Nutzen Sie die Chance, etwas aufzubauen und bringen Sie sich im Treffpunkt Auszeit ein!

Im Kreativraum des DRK-Selbsthilfezentrums beim Malen und Basteln. Begleitet werden die Teilnehmerinnen von der Kunsttherapeutin Sabine Gerhard.
Im Kreativraum des DRK-Selbsthilfezentrums wird bereits gemalt, gebastelt und musiziert. Auf dem Foto werden die Teilnehmerinnen von der Kunsttherapeutin Sabine Gerhard begleitet. Foto: Friedel Weyrauch

Aktuelle Angebote

Hier ein kleiner Überblick, was derzeit im Treffpunkt Auszeit an Aktivitäten stattfindet. Bitte beachten Sie: diese Liste ist nicht tagesaktuell. Am besten kommen Sie einfach vorbei und schauen sich mal bei uns um!

  • Malen und Basteln
  • Dartspielen
  • Gemeinsam Kochen
  • Schach

Keine Barrieren

Selbstverständlich ist das Selbsthilfezentrum behindertengerecht hergerichtet worden – alle Räumlichkeiten befinden sich auf einer Ebene. Auch die Gästetoiletten sind ebenerdig zu erreichen. Insgesamt bietet der Treffpunkt Auszeit auf gut 50 Quadratmetern Sitzplätze für 20 bis 35 Personen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danke!

Logo AOK
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der AOK Hessen, die die Öffentlichkeitsarbeit für unser Projekt »Treffpunkt Auszeit« großzügig unterstützt und fördert!

Neues aus dem »Treffpunkt Auszeit«

Was im Treffpunkt Auszeit so passiert, welches Angebot wann mit wem stattfindet, erfahren Sie in den folgenden Beiträgen. Interesse geweckt? Fehlt Ihnen ein Angebot und Sie wollen selbst etwas anbieten? Melden Sie sich bei uns!

Im Kreativraum des DRK-Selbsthilfezentrums beim Malen und Basteln. Begleitet werden die Teilnehmerinnen von der Kunsttherapeutin Sabine Gerhard.
17. Januar 2018

Treffpunkt Auszeit: Freiwillige gesucht!

Die sozialen Angebote des »Treffpunkt Auszeit« in Erbach werden weiter ausgebaut. Wir suchen Freiwillige, die von der ersten Stunde dabei sein und ihre Ideen einbringen wollen. Ein erstes Treffen aller Interessierten findet am 21. Februar 2018 statt.

10. Januar 2018

Frohe Weihnachten im »Treffpunkt Auszeit«

Zwar hat ist das neue Jahr bereits ein paar Wochen alt, aber ein kurzer Rückblick auf unsere Veranstaltung am Heiligen Abend 2017 sei uns an dieser Stelle als Nachtrag gestattet. Um es kurz zu machen: Es war ein ganz toller Abend mit vielen netten Menschen, leckerem Essen und Wohlfühlatmosphäre. Wenn heutzutage im Vorweihnachtstrubel, Konsum- und Kaufrausch der fehlende „Geist der Weihnacht“ manchmal beklagt wird – bei uns war er an diesem Abend auf jeden Fall zu spüren!

Mehr Beiträge anzeigen